Dr. Jones und die Maske des Todes

Dr. Jones und die Maske des Todes

Dr. Jones und die Maske des Todes

Dr. Jones und die Maske des Todes

London im Jahre 1925: Der berühmt-berüchtigte Abenteurer Dr. Jones stellt beim Jubiläumsdinner der Royal Geographic Society seine Entdeckungen aus Mittelamerika vor, darunter ein sagenumwobenes Maya-Artefakt, die legendäre „Maske des Todes“.

Doch das festliche Dinner verläuft nicht ganz so, wie sich das der berühmte Forscher vorgestellt hat: Alte Widersacher, missliebige Geldgeber und verflossene Geliebte sorgen für einigen Ärger, bevor schließlich ein schrecklicher Todesfall die Feier zu einer Mordermittlung macht: Waren hier weltliche Kräfte am Werk, oder hat am Ende doch der Fluch der Maske ein weiteres Opfer gefordert?

(Die Jademaske ist eine Leihgabe der Fundación La Ruta Maya , Guatemala. Foto Ricky López Bruni)

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 20170318-SpeyMus

Datum: 18.03.2017
Ort: Historisches Museum der Pfalz, Speyer
Ab 18:00 Uhr
Inkl. 3-Gänge-Menü mit Aperitif & Amuse-Bouche, Besuch der Maya-Ausstellung mit exklusiver Abendführung
Menükarte

129,00 € *

Es sind noch Tickets verfügbar.

Artikel-Nr.: 20170408-SpeyMus

Datum: 08.04.2017
Ort: Historisches Museum der Pfalz, Speyer
Ab 18:00 Uhr
Inkl. 3-Gänge-Menü mit Aperitif & Amuse-Bouche, Besuch der Maya-Ausstellung mit exklusiver Abendführung
Menükarte

129,00 € *

Es sind noch Tickets verfügbar.

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand